Die Hochzeitstorten Trends 2015

Zuckersüß & verdammt lecker

Interview mit Sarina Roscher, Meisterkonditorin und Inhaberin von ‘Patisserie Sarina‘

spachtel-weiß-blumen-rosa
Absoluter Hingucker: Torte im Spachtel-Look mit echten Blüten

Bald geht sie wieder los – die Hochzeitssaison. Der schönste Tag im Leben zweier sich Liebenden. Neben der perfekten Location und dem ganz besonderen Brautkleid gehört zu jeder Hochzeit auch eine individuelle und außergewöhnliche Hochzeitstorte. Gewünschte Reaktionen der Gäste? Lautstarke Ohs und Ahs bitte! Was also sollte man beachten? Was macht man üblicherweise und womit sorgt man in jedem Fall für Aufregung? Antworten auf Eure Fragen und mehr über die Tortentrends 2015 erfahrt Ihr bei uns.

eventsofa: Jeder wünscht sich eine Hochzeit en vogue, etwas ganz Besonderes. Was sind die Hochzeitstorten Trends 2015? Mit welchen Farben, Formen und Mustern können die Brautpaare rechnen?

 

Sarina Roscher: Was mir persönlich besonders gut gefällt ist ein leichter Trend weg vom Perfekten bzw. perfekt aussehenden. Rufflecakes, Torten im Spachtellook, Vintagestil und Naked Cakes sind ganz besonders im Kommen und symbolisieren etwas lockeres und verspieltes. Gerade die Naked- und Spachteltorten haben außerdem natürlich den Vorteil, dass man sich die süße Marzipan- oder Fondantdecke erspart und man hat somit ein etwas leichteres Gefühl beim Schnabulieren, besonders im Sommer ist das angenehm. Ich merke auch, dass die Paare viel eher bereit sind sich etwas zu trauen, Farben wie blau und lila als Grundtöne der Torte sind sehr viel öfter gewünscht als noch vor ein paar Jahren. Meine Herzensangelegenheit und glücklicherweise auch ein Trend sind außerdem echte Blumen als Dekoration. Falls die Entscheidung zwischen Zuckerblumen und echten Blumen nicht so einfach getroffen werden kann, hilft vielleicht dieser kleine Tipp: Im Grunde isst niemand die Zuckerblumen, die in mühevoller (und meist auch teurer) Konditormeisterarbeitszeit hergestellt werden. Sie schmecken ja auch einfach nur süß, außer den Kindern wird sich kaum jemand dafür begeistern können. Warum also nicht echte Blüten nehmen?! Die sind hübscher und günstiger, weil sie nicht erst „erschaffen“ werden müssen und bieten einem soooo viele Möglichkeiten. Insgesamt bleibt es aber vom Look sehr romantisch und weniger geometrisch und cool als ich es erwartet hatte, das kommt vielleicht nächstes Jahr.

eventsofa: Zu welchem Zeitpunkt der Hochzeitsplanung ist es vernünftig zu Ihnen zu kommen? Und ist es sinnvoll sich im Voraus schon einmal Gedanken gemacht und Ideen für die Hochzeitstorte parat zu haben, am besten sogar das Hochzeits-Scrapbook mitzubringen?

Silvesterhochzeit_Fotos-Johannes-Räbel_48-682x1024
Silvesterhochzeitstorte

Sarina Roscher: Für die Saison 2015 sind wir bis November bereits jetzt ausgebucht. Das bedeutet, wer nächstes Jahr eine leckere Torte von uns haben möchte, sollte sie sich bis spätestens Ende des Jahres gesichert haben. Viele Hochzeitspaare gehen leider ein bisschen zu gutgläubig in die Hochzeitsplanung weil sie denken, die Torte wird ja erst ein paar Tage vorher gebacken und der Standesamttermin ist noch nicht sicher. Aber da wir eine kleine Manufaktur sind, sind wir mit 2-3 Hochzeitsaufträgen pro Tag eben auch schon mit unseren Kapazitäten am Ende. Ich kann den Brautpaaren einen Tipp geben: Die richtig guten Dienstleister sind leider in jedem Metier meistens sehr früh ausgebucht. Daher lohnt sich flink sein wirklich. Wenn die Verliebten und Verlobten dann zum Beratungstermin zu uns kommen, empfehle ich immer sich vorher zumindest für eine ungefähre Stilrichtung zu entscheiden. Sollten sie noch gar keine Vorstellung haben empfehle ich einen Blick auf unsere Facebookseite oder auf unser Pinterest-Inspirations-Moodboard, das ich extra angelegt habe um den Leuten zu zeigen, was eigentlich alles möglich ist. Es muss nicht immer die weiße Fondanttorte mit Roten Rosen sein. Schön ist es auch wenn Einladungskarten, Bilder von der Location oder Farbmuster mitgebracht werden. Dann kann ich mir unter dem Stil der Hochzeit eher etwas vorstellen. Ich möchte ja auch, dass jede Torte wirklich etwas besonderes ist.

eventsofa: Was sind traditionell die beliebtesten Torten? Was war im Gegenzug dazu bisher der kreativste Wunsch?

TimBurton
Individuelle Tortenwünsche

Sarina Roscher: Huiiii… Schocken kann mich eigentlich nichts und ich bin begeisterter je abgefahrener eine Torte sein soll, denn desto abwechslungsreicher ist unsere Arbeit. Aber das Verrückteste war bisher eine Mord und Totschlag Hochzeitstorte. Die Braut stand als Figur oben auf der Torte, mit psychopathischem Blick und Messer in der Hand. Blut lief vom Messer aus über die ganze Torte und unten am Rand lag der tote Bräutigam. Das war…. speziell. Toll ist aber auch eine halb Star Wars Todesstern, halb normale Hochzeitstorte mit Darth Vader und Braut als Figuren oder eine Arielle FC Bayern Torte.

eventsofa: Der Geldbeutel wird bei Hochzeiten üblicherweise sehr strapaziert. Wie viel Budget sollte man für die Hochzeitstorte einplanen?  

Sarina Roscher: Der Geldbeutel ist immer ein großes Problem. Das kenne ich nur zu gut von meiner eigenen Hochzeit. Das Ding ist eben, wer gute hochwertige Qualität erwartet darf nicht mit einer Bäckerei-Discount-Preisvorstellung an die Sache ran gehen. Bei uns geht es preislich bei 6€ pro Stück bzw. Hochzeitsgast los für eine einfach dekorierte Torte. Wenn man da an ein gutes Konditorei-Café denkt, in dem ein Stück von einer Anschnitttorte schon 4€ kostet, merkt man gleich, dass das eigentlich nicht viel ist. Nach oben hin ist natürlich alles offen. Und billiger geht immer, aber dann auf Kosten der Angestellten oder der Qualität. Bei uns geht es mit persönlicher Beratung mit mir persönlich los und hört bei der gekühlten Lieferung und beim Aufbau vor Ort auf. Es gibt auch einfach geschmacklich und optisch so krasse Unterschiede bei den einzelnen Konditoreien. Wir verwenden französische Rezepte und finden eine Torte sollte geschmacklich genau das halten, was sie optisch verspricht. Das erreicht man nur mit den feinsten Zutaten und tollsten Mitarbeitern.

eventsofa: Was uns jetzt alle natürlich noch brennend interessiert: Wie sieht Ihr persönlicher Favorit einer Hochzeitstorte aus?

Sarina Roscher: Schauen Sie gerne auf unserer Facebookseite unter Fotoalben ‘Sarinas & Daniels Pastel Wedding‘ nach☺. Ist ja noch gar nicht so lange her.

Sarina Patisserie
Sarina Roscher

Über Sarina Roscher:

Sarina Roscher ist Meisterkonditorin & Inhaberin von ‘Patisserie Sarina‘ in Berlin, Kreuzberg. Seit nun mehr 2 1/2 Jahren fertigt sie sündhaft leckeren Kuchen, Törtchen und andere Leckereien ihrer Backstube im Süden Berlins. Habt Ihr Appetit bekommen? Dann schaut doch mal vorbei!

Steht bei Euch demnächst eine Hochzeit in Planung und Ihr benötigt noch die perfekte Location? Auf eventsofa findet Ihr die schönsten Hochzeitslocation und noch viele Veranstaltungsorte mehr. Für noch mehr Ideen und Inspirationen besucht doch mal unsere Hochzeits-Landingepage und unser Pinterest-Board zum Thema Hochzeitsideen und lasst uns in den Kommentaren vor allem an Euren persönlichen Ideen teilhaben!

Newsletter

Werde Teil der eventsofa Community!
Jetzt Newsletter abonnieren und von den besten Tipps profitieren

Schon 7,934 erfolgreiche Veranstalter sind beim Newsletter dabei.