5 Gründe, warum Incentive Reisen der Startup Trend 2016 werden

Wer träumt beim grauen, verregneten Winterwetter nicht davon, wie schön es jetzt wäre, an einem schönen Strand in der Sonne zu liegen. Vor allem als Startup Gründer oder Mitarbeiter bei einem Startup ist an Abschalten aber nicht wirklich zu denken, denn die Arbeit muss natürlich trotzdem gemacht werden. Wie wäre es also, die Arbeit einfach mal in ein Sonnenparadies zu verlegen? Klingt zu schön um wahr zu sein, wird sich so manch einer jetzt denken. Doch mit einer Incentive Reise könnt Ihr genau das machen und mit Euren Mitarbeitern im Gepäck ein Meeting oder Projekt mit einer abenteuerlichen Reise mit spannenden Teambuilding Aktivitäten verbinden. Gerade für die zahlreichen deutschen Startups lohnt es sich, ein Firmen Incentive mit den Mitarbeitern zu veranstalten – warum, das erfahrt Ihr hier.

Incentive Reise mit den Mitarbeitern - der Startup Trend für 2016 // Bild via Shutterstock
Incentive Reise mit den Mitarbeitern – der Startup Trend für 2016 // Bild via Shutterstock

1. Mit einem Incentive “Danke” sagen

Ein Firmen Incentive steht für eine freizeitorientierte Dienstreise, bei der Geschäftliches mit Teambuilding Aktivitäten verbunden wird. Geht man von der Definition des Wortes “Incentive” aus, so soll eine Incentive Reise auch ein Anreiz für Mitarbeiter sein und dient außerdem oft als Möglichkeit den Mitarbeitern mal wieder “Danke” zu sagen. Gerade in jungen Startups braucht man Mitarbeiter, die hundertprozentig hinter dem Unternehmen und der Vision stehen und vor allem in der Anfangsphase viel Zeit, Arbeit und Herzblut in die neue Idee stecken. Mit einer Incentive Reise kannst Du Dich bei Deinen Mitarbeitern genau dafür bedanken und ihnen zeigen, wie sehr Du sie und ihre Arbeit wertschätzt.

Meeting & Teambuilding verbinden - bei einer Incentive Reise mit den Mitarbeitern // Bild von Flickr: “Teamwork” von ‘Steve Davis’ CC BY 2.0
Meeting & Teambuilding verbinden – bei einer Incentive Reise mit den Mitarbeitern // Bild von Flickr: “Teamwork” von ‘Steve Davis’ CC BY 2.0

2. Bei einer Incentive Reise gemeinsame Erlebnisse schaffen

Neben der Durchführung wichtiger Meetings und Projekte dient ein Firmen Incentive vor allem dazu, Gemeinschaftsaktivitäten zu unternehmen und damit den Teamzusammenhalt zu stärken. Neben möglichen Aktivitäten vor Ort im Hotel, lohnt es sich insbesondere Teambuilding Ideen in der Umgebung auszunutzen. Je nach Reiseziel kann man zum Beispiel gemeinsame Städtetrips organisieren oder die wichtigsten Kulturstätten und Naturschauspiele der Gegend besuchen. Die Teamdynamik wird jedoch vor allem bei gemeinsamen Sportaktivitäten gestärkt: egal ob Sportturniere auf dem Hotelresort oder abenteuerliche Whitewater Rafting Touren auf nahe gelegenen Flüssen – diese Aktivitäten wecken Euren Ehrgeiz und hier kommen sowohl kleine als auch große Adrenalin-Junkies auf ihre Kosten. Gerade in Startups, die sich ständig vergrößern und in denen neue Mitarbeiter das Team verstärken, dienen solche Aktivitäten als Möglichkeit ein neues Teammitglied zu begrüßen und in die Gruppe zu integrieren. So kann man sowohl den Chef oder die Chefin als auch die neuen Mitarbeiter auf einer persönlichen Ebene kennen lernen. Diese Erlebnisse schweißen Euch als Team zusammen und sind zudem eine schöne gemeinsame Erinnerung.

Den Zusammenhalt stärken bei Teambuilding Aktivitäten // Bild via Shutterstock
Den Zusammenhalt stärken bei Teambuilding Aktivitäten // Bild via Shutterstock

3. Mit einem Firmen Incentive zum Erfolg

Bei einem Incentive stehen zwar hauptsächlich die gemeinsamen Teambuilding Events im Vordergrund, jedoch wirkt sich eine solche Reise auch positiv auf die Arbeitsmoral und die generelle Produktivität aus. Ein Firmen Incentive für Mitarbeiter zu organisieren hat also nicht nur den positiven Effekt, dass der Teamzusammenhalt gestärkt wird, sondern dass hierdurch auch schnellere, bessere Ergebnisse zustande kommen. Nach einem Wochenende gefüllt mit abenteuerlichen Aktivitäten fern von zu Hause sind alle motivierter sich wieder an die Arbeit zu setzen und voller neuer Energie Projekte umzusetzen. Wie schon lange bekannt ist, gehen Teamdynamik und return-on-investment Hand in Hand: Eine Gruppe, die sich gut versteht und gemeinsame Erlebnisse schafft, ist auch in der Lage besser zusammenzuarbeiten und ihre Ziele zu erreichen.

Ein Firmenincentive macht Euer Startup erfolgreicher denn je zuvor // Bild via Shutterstock
Ein Firmenincentive macht Euer Startup erfolgreicher denn je zuvor // Bild via Shutterstock

4. Als kleines Team seid Ihr spontan und schnell organisiert

Ein weiterer Vorteil als Startup ein Firmen Incentive zu organisieren ist, dass die meisten jungen Unternehmen eine überschaubare Anzahl an Mitarbeitern haben, die überwiegend kaum älter als 30 Jahre alt sind. In den meisten Fällen bedeutet dies, dass Ihr und Eure Mitarbeiter ungebunden, offen und flexibel seid und Euch somit auch spontan für Euer Reiseziel entscheiden könnt. Flache Hierarchien tragen dazu bei, dass Entscheidungen in Startups sehr viel schneller getroffen werden und sich die Organisation durch die geringe Anzahl an Mitarbeitern deutlich einfacher gestaltet. Wer spontan ist und sich auch schnell für das Reiseziel entscheiden kann, profitiert von Last-Minute-Angeboten, die somit definitiv auch für den Geldbeutel eines jungen Startups gemacht sind.

5. Ihr könnt gemeinsam die schönsten Reiseziele dieser Welt erkunden und den Winter hinter Euch lassen

Ein weiterer Grund, der nicht außen vor gelassen werden darf, ist natürlich auch das Reiseziel. Während es in Deutschland eisige Temperaturen hat und der Frühling voraussichtlich noch lange auf sich warten lassen wird, kann man es sich in anderen Ländern bei milden Temperaturen am Strand gemütlich machen und Winterjacke, Mütze und Schal zu Hause lassen. Ein beliebtes Ziel ist zum Beispiel Spanien, das sich vor allem zwischen Weihnachten und den Sommermonaten als idealer Ort für Firmen Incentives entpuppt. Hier hat man die Qual der Wahl: weiße Strände, wunderschöne Städte und jede Menge spannende Ausflüge, die einem die spanische Kultur näher bringen – den Möglichkeiten für ein Firmen Incentive sind hier keine Grenzen gesetzt. Doch wo auch immer es Euch hinzieht, bei der Wahl des Zielortes solltet Ihr vor allem darauf achten, was sich in der Umgebung befindet und sich möglicherweise als Ausflug oder Teambuilding Aktivität eignet. Wenn die Destination einmal ausgewählt ist, geht es an die Planung. Damit Du nichts vergisst und gut vorbereitet bist, haben wir Dir eine Checkliste für Deine Incentive Reise zusammengestellt. Dann heißt es nur noch: Koffer packen und los!

Bei einem Incentive gemeinsam neue (Reise-)Ziele erreichen // Bild von Flickr: “33/365 Atlas” von ‘Joe Lodge’ CC BY 2.0
Bei einem Incentive gemeinsam neue (Reise-)Ziele erreichen // Bild von Flickr: “33/365 Atlas” von ‘Joe Lodge’ CC BY 2.0

Du möchtest mit Deinen Mitarbeitern ein Firmen Incentive nach Spanien machen? Dann sichere Dir jetzt hier unser exklusives Angebot mit Rabatt-Code für Deine Incentive Reise! 

Hier gibt es die Checkliste für Euer erfolgreiches Firmen Incentive zum kostenlosen Download: Checkliste Incentive Reise (PDF). 

eventsofa ist der Marktplatz für Eventlocations im Internet. Hier findet Ihr die besten Locations für Veranstaltungen wie Firmenevent, Meeting oder Tagung.

Noch nicht genug? Abonniere gleich hier den eventsofa Newsletter, um wöchentlich die besten Eventmanagement und Location Tipps zu bekommen!

Newsletter

Werde Teil der eventsofa Community!
Jetzt Newsletter abonnieren und von den besten Tipps profitieren

Schon 7,888 erfolgreiche Veranstalter sind beim Newsletter dabei.