Sommerhochzeit planen: So gelingt die Traumhochzeit

Eine Trauung im Garten, mit herrlich duftenden Blumen, bei strahlend blauem Himmel, viel Sonne und eine ausgelassene Hochzeitsfeier im Freien bei lauer Abendluft – das klingt fantastisch!

Freie Trauung im herrlichen Garten der Villa Mignon in Hamburg bei strahlendem Sonnenschein.
Freie Trauung im herrlichen Garten der Villa Mignon in Hamburg bei strahlendem Sonnenschein.

Heiraten im Sommer ist richtig schön – wenn einiges beachtet wird. Denn niemand will Gäste sehen, die schlaff auf den Stühlen hängen, Wespen aus den Sektgläsern fischen müssen oder eine Braut mit Pandaaugen.

Hier sind unsere Tipps und Tricks für eine gelungene Sommerhochzeit:

Hochzeitstermin im Sommer finden: Rechtzeitig anfragen

Die erste Euphorie nach dem Antrag ist vorbei und es stellt sich so langsam die Frage: Wann heiraten wir eigentlich? Für viele ist sofort klar, es soll eine Sommerhochzeit werden. Der Sommer ist unsere liebste Jahreszeit, wir sind viel draußen, unternehmungslustiger und allgemein besser drauf. Verständlich also, dass auch viele Hochzeiten in den Sommermonaten stattfinden. Dementsprechend schwierig ist es, einen Hochzeitstermin im Juni, Juli oder August zu ergattern.

Die schönsten Hochzeit Locations sind am schnellsten ausgebucht!
Die schönsten Hochzeit Locations sind am schnellsten ausgebucht!

Um trotzdem nicht leer auszugehen, solltet Ihr Euch so früh wie möglich Euren Wunschtermin sichern. Am besten fragt Ihr schon rechtzeitig anderthalb bis 2 Jahre im Voraus an. Klingt viel? Stimmt, da bleibt wirklich noch Zeit bis zur eigentlichen Hochzeit, aber so könnt Ihr sicher gehen, noch genügend Auswahl an schönen Hochzeitslocations für Eure Traumhochzeit im Sommer zu haben.

Temperatur beachten: Abkühlung bieten

Ja, die Sonne ist toll bei so einer Sommerhochzeit, was aber viele bei der Planung ihrer Sommerhochzeit unterschätzen, ist die Hitze – denn beim Heiraten im Sommer kann es ganz schön heiß werden. Also nicht nur daran denken, wie Ihr die Sonnenbrille lässig zu Anzug und Sommer-Brautkleid kombiniert. Sorgt vor allem auch für Abkühlung und genügend Sonnenschutz für Euch und Eure Gäste. Platziert die Tische im Schatten breiter Baumkronen oder stellt ein paar hübsche Sonnenschirme auf. Denkt außerdem daran, auch Ausweichmöglichkeiten im Innenbereich der Location zu haben, wo sich Eure Gäste vor der Hitze verstecken können. Als besondere Aufmerksamkeit könnt Ihr Körbe mit winzigen Sonnenmilch-Fläschchen und Wassersprays schon am Eingang aufstellen.

Regenwetter: Vorbereitet sein

Es kann nicht immer die Sonne scheinen, auch nicht an Deiner Sommerhochzeit! Wenn das Wetter selbst für Abkühlung sorgt und es an Eurer Sommerhochzeit regnet, dann muss schnell eine Lösung her. Ein kräftiges Gewitter ist gar nicht so selten und hat schon so manche Sommerhochzeit unter Wasser gesetzt, weil man schlicht und einfach nicht mit dicken Regenwolken gerechnet hat. Damit Euch das nicht passiert, sucht am besten gleich eine Hochzeitslocation aus, die auch bei schlechtem Wetter eine tolle Alternative darstellt.

Alles vorbereitet für das große Hochzeitsessen.
Alles vorbereitet für das große Hochzeitsessen.

Überlege Dir auch was Du machst, wenn es dann eben wirklich an Deinem schönsten Tag im Leben nass wird. Entscheidend ist dabei, auch den Ablauf geplant zu haben. Wer baut das Zelt auf, wenn es zu regnen beginnt, und wo kommen die Gäste in der Zwischenzeit unter? Am besten Ihr besprecht den Ernstfall mit dem Team der Location schon vorher durch. Wenn die Location eine überdachte Terrasse hat, sorgt z.B. mit Decken dafür, dass Euren Gästen selbst bei einem Temperaturabfall nicht zu kalt wird.

Die perfekte Hochzeitslocation: Garten, Stil und Rahmenprogramm

blog-villa-mignon-hamburg-4So, und jetzt ran an die schönste Hochzeitslocation! In erster Linie sollte sie natürlich gefallen und Euch und Eure Gäste begeistern. Bietet sie zudem noch genügend Platz für alle Eingeladenen und hält einen guten Plan B bei Regenwetter bereit, seid Ihr schon auf dem richtigen Weg. Was die Sommerlocation noch alles haben sollte, findest Du auch nochmal auf der Checkliste. Die Villa Mignon in Hamburg ist zum Beispiel so eine Lieblingslocation. Hier bekommt man alles und noch mehr, damit die Hochzeit zur perfekten Traumhochzeit wird. Die edel-lässige Hochzeitslocation vereint elegante Elemente mit Urbanem und eignet sich dadurch perfekt für die freie Trauung im schönen angelegten Garten, wie auch für die schicke Hochzeit mit Galadinner. Das herrschaftliche Anwesen im Westen Hamburgs, liegt eingebetteten in einen liebevoll gepflegten Märchengarten, der über 10.000 qm misst, verfügt über prachtvolle Säle, hat ein eigenes Trauzimmer, einen geschmackvoll eingerichteten Innenbereich und ist bekannt für ihre exzellente Küche und den professionellen Service. Ganz individuell auf Eure Wünsche abgestimmt bietet die Villa Mignon auch das passende Rahmenprogramm für Eure Hochzeit. Ob Jahrmarkt-Flair und Zirkuszelt oder eine Traumhochzeit á la Hollywood mit weißen Hussen und Pavillon – Ihr habt freie Wahl. Gerne kannst Du auch kleine Highlights, wie eine Gin-Bar, den ausrangierten VW Bully Foodtruck (Tipp! – die Mini Burger sind der Hit) oder einen Weinstand mit Sommelier und Käsewagen einbauen. Also, ganz egal wie Ihr feiert, heiteres Gartenfest, was Unkonventionelles oder eine elegante Hochzeitsfeier, die Villa Mignon ist wirklich eine Traumlocation für Deine Sommerhochzeit und mehr.

Hochzeitsessen im Sommer: Frische und leichte Küche!

Besonders wichtig bei Hochzeiten ist immer das Essen. Speziell bei einer Sommerhochzeit sollte darauf geachtet werden, dass das Essen nicht zu deftig ist und schwer im Magen liegt. Setzt daher auf frische, leichte und regionale Küche. Salate, Antipasti, Fisch, edle Krustentiere, Gemüse, frische Früchte… Wie Ihr das Essen reicht ist Euch überlassen. Ein serviertes Menü, ein Flying Buffet oder klassische Buffet-Stationen, jede Variante hat seine Vor- und Nachteile. Eine sehr schöne Idee ist auch ein Family Style Buffet, wie es in der Villa Mignon angeboten wird. Kleine Leckereien werden in Schälchen und Tellern auf den Tischen und Tafeln der Gäste gestellt und jeder nimmt sich was er gerne möchte. Dadurch entsteht eine tolle Eigendynamik am Tisch mit einer ungezwungen Atmosphäre. Genügend eisgekühlte Getränke und Erfrischungen sind natürlich auch ein Muss bei jeder Sommerhochzeit.

Eisgekühlter Gin Tonic am Hochzeitsbuffet ist nicht nur angesagt, sondern sorgt auch für Erfrischung.
Eisgekühlter Gin Tonic am Hochzeitsbuffet ist nicht nur angesagt, sondern sorgt auch für Erfrischung.

Zusätzlich kannst Du bei Deinen Gästen für eine gelungene Überraschung sorgen mit Sorbets, Eiswagen und anderen geeisten Speisen, wie kalten Suppen. Oder wie wär’s mit einem alten VW Bully als angesagten Street Food Truck wie oben beschrieben?

Das perfekte Rahmenprogramm: Sommerhochzeit planen

Damit für Spaß und Unterhaltung bestens gesorgt ist, bieten sich neben den klassischen Hochzeitsspielen vor allem im Sommer allerhand lustige Spiele im Garten an. Hula Hoop Reifen, Federball, Boccia, Fußball und so weiter machen nicht nur den kleinen Gästen Spaß, sondern kommen auch bei den Großen super an.

Akrobaten und Stelzenläufer sind eine gelungene Abwechslung im Nachmittagsprogramm.
Akrobaten und Stelzenläufer sind eine gelungene Abwechslung im Nachmittagsprogramm.

In der Villa Mignon gibt es sogar ein ganzes Zirkuszelt, wo jeder seine Fähigkeiten als Artist testen oder sich auf dem Trapez versuchen kann. Oder Ihr veranstaltet Euren eigenen Jahrmarkt im Garten mit ‘Hau den Lukas’, Plüsch-Ponys, einen Crepes-Meister, Popcorn und natürlich Stelzenläufer, die kühle Getränke servieren. Und ein Karussell im Vintage Stil sorgt mit dem Fahrtwind für Abkühlung. Abends, wenn es etwas kühler ist, bietet sich eine Feuershow oder artistische Showeinlage an, um Eure Traumhochzeit im Sommer zum einzigartigen Erlebnis werden zu lassen.
Für die Kleinen am besten eine Spielecke mit Sandkiste, Bauklötzen und allem, was Kinder gerne haben einrichten. Wichtig ist dann noch, dass die Kinderecke den ganzen Tag über komplett im Schatten ist (darauf achten, dass sich die Sonne dreht). Gleichermaßen gut kommt bei jungen wie älteren Gästen Deiner Sommerhochzeit alles an, was mit Wasser zu tun hat. Spritzpistolen, Wasserbomben, Seifenblasen oder andere Wasserspiele machen Spaß und sorgen für Abkühlung. Sorge nur dafür, dass entweder genug Handtücher bereit stehen, oder Deine Hochzeitsgäste zumindest im Vorhinein informiert sind.

Die kleinen Helfer für die Sommerhochzeit

Es ist heiß und klebrig und die Hochzeit ist noch voll im Gange – die Beine sind geschwollen und schmerzen, die Haare strohig von der Sonne und das Makeup zerronnen vom Schwitzen im Gesicht. Um das zu verhindern, kannst Du für Deine Gäste Stationen mit kleinen Helferlein aufbauen.

  • Erfrischungen: Stellt am besten Getränkestationen mit Selbstbedienung auf. Eine besonders hübsche Variante sind die Badewannen im Shabby-chic Style, wie auf dem Bild in der Villa Mignon.
  • Flip Flops: Nicht nur für die Mädels in hohen Hacken! Im Garten läuft es sich generell viel angenehmer auf flachen Sohlen und die Absätze werden es Euch auch danken, nicht in der Erde zu versinken. Oder Ihr lasst Euren inneren Hippie los und geht einfach barfuß. So macht das Tanzen auch auf der Wiese Spaß!
  • Schnelle Abkühlung: Sprühnebel und Kühlungssprays sind ideal und sorgen dafür, dass der Sekt nicht allzu schnell zu Kopf steigt. Hochzeitsfächer für die kleine frische Brise schauen klasse aus und Ihr könnt sie sogar selber basteln. Anleitung gibt’s hier.
  • Gut ausgestattetes Badezimmer: Ganz klar, bei 35 Grad im Schatten lassen selbst das beste Make up und Deodorant nicht kalt. Damit all Deine Gäste trotzdem frisch bleiben, bestücke das Badezimmer am besten mit Deodorant, Erfrischungstüchern, glanzabsorbierendem Blot-Paper zum Mattieren, Trocken-Shampoo oder Haarspray und Sonnencreme.

Perfekte Hochzeitsgarderobe: Sommer-Brautkleid und Sommer-Anzug

Auch das Brautkleid will für den Sommer gut gewählt sein. Dicke, feste Stoffe, zu viel Tüll und Reifen sind einfach zu heiß. Setzt daher lieber auf schulterfreie luftige Kleider, leichte und fallende Stoffe, die atmen. Kurze Kleider passen auch wunderbar zu einer Sommerhochzeit, oder Du besorgst Dir gleich ein zweites lockeres Kleid für die Feier im Garten nach der großen Trauung.

Stimmungsvolle Atmosphäre bei der Trauung im Grünen. // Gauklerhof Allgäu
Stimmungsvolle Atmosphäre bei der Trauung im Grünen. // Gauklerhof Allgäu

Der Bräutigam wird eher kein schulterfreies Modell wählen können. Da es auch bei heißen Temperaturen meist beim klassischen Anzug bleibt, am besten gleich beim Anzugkauf ein zweites Hemd zum Wechseln ordern. Für legere Hochzeiten passen oft auch Leinenanzüge sehr gut und sind gleichzeitig viel angenehmer. Ansonsten gilt nach der Trauung – Anzugsjacke weg! Die männlichen Gäste warten bestimmt nur alle darauf, auch endlich ihre Sakkos abzulegen.

Braut Make Up für die Sommerhochzeit: Typgerecht & dezent

Die Braut will natürlich die Schönste sein. Dazu gehört nicht nur ein zauberhaftes Sommer-Brautkleid, sondern auch ein passendes, abgestimmtes Sommer Make up. Nur kann das ein bisschen schwierig werden. Denn wenn man den ganzen Tag in der prallen Sonne steht, viel tanzt und vielleicht auch noch nervös ist, kann man schon mal schwitzen im Gesicht. Um trotzdem noch zu später Stunde gut auszusehen, ist es gut, auf professionelles Make up setzen. Sorry Mädels, auch wenn Ihr von Euren Schmink-Künsten überzeugt seid, für Eure Sommerhochzeit lasst Ihr lieber einen Profi ran.

Damit das Makeup und die Frisur auch abends noch sitzen, am besten vom Profi machen lassen! // Gauklerhof Allgäu
Damit das Makeup und die Frisur auch abends noch sitzen, am besten vom Profi machen lassen! // Gauklerhof Allgäu

Bei Püppikram gibts dafür sogar zum Beispiel spezielle Hochzeitspakete – vom typgerechten Make up bis hin zu einer wunderschön gesteckten Brautfrisur. Und die Trauzeugin wird gleich mitgestylt! Egal ob Stylingstudio, Friseur oder privat, mach erst mal einige Wochen vor der Hochzeit ein Probestyling, damit vor der Traumhochzeit auch sicher nichts schiefgeht.

Hast Du jetzt auch Lust bekommen auf eine Sommerhochzeit? Wenn Du die paar Tipps von uns beachtest, dann steht Deiner traumhaften Hochzeit im Sommer nichts mehr im Wege.

Hier findest Du auch nochmal die Checkliste für Deine Sommerlocation.

Wunderschöne Hochzeitslocations für Deine Sommerhochzeit findest Du hier auf eventsofa.

Bist Du auf der Suche nach den besten Locations und Organisationstipps für Deine Veranstaltung? Abonniere gleich hier unseren wöchentlichen Newsletter! Schau außerdem doch auch mal auf Facebook, Twitter und Instagram vorbei!

 

Newsletter

Werde Teil der eventsofa Community!
Jetzt Newsletter abonnieren und von den besten Tipps profitieren

Schon 7,642 erfolgreiche Veranstalter sind beim Newsletter dabei.