Motivierter Start unserer neuen Praktikantin bei eventsofa!

Halli-Hallo liebe eventsofa-Liebhaber!

Stolz darf ich mich seit dem 13. März 2017 als die neue Praktikantin im Bereich Marketing und Sales bei eventsofa bezeichnen. Aber Leute … Wer bin ich?

neue Praktikantin bei eventsofa
Die neue Praktikantin Thao Ly bei eventsofa.

Was hat sie wohl zu sagen?

Wieder ein neues Gesicht bei eventsofa!

Hallo zusammen!

Ich bin seit heute die neue Praktikantin bei eventsofa. Mein Name ist Petra, ich werde nächste Woche 23 Jahre alt und komme aus der südlichsten Ecke Baden-Württembergs. Für mein Studium der Kommunikationswissenschaften zog es mich bereits weiter in den Norden, nämlich nach Dresden. Nun befinde ich mich schon im letzten Semester – und kann es kaum erwarten, endlich auch praktische Erfahrungen zu sammeln!

eventsofa Team
Petra auf dem eventsofa

Hier erfährst Du mehr über Petra

Männliche Verstärkung für eventsofa

Liebe Leser,

da Ihr in der nächsten Zeit des Öfteren von mir lesen werdet, möchte ich mich Euch kurz vorstellen.

Mein Name ist Alexander und ich darf mich seit dem 01. Juli als Teil von eventsofa bezeichnen. In den kommenden drei Monaten unterstütze ich als einziges männliches Mitglied das Team Redaktion und bin bereits voller Tatendrang.

eventsofa-Zuwachs Alexander
eventsofa-Zuwachs Alexander

Im Jahre 1995 im beschaulichen Eberswalde in Brandenburg geboren, lebe ich inzwischen seit 14 Jahren in Berlin. Schlagartig habe ich mich in die Stadt und ihre Möglichkeiten verliebt. Daher kam auch für mein Studium nur die Hauptstadt infrage.

Bereits während meiner Schulzeit habe ich meine Leidenschaft für Kommunikation entdeckt. Deswegen bin ich umso glücklicher, dass ich auf eventsofa gestoßen bin. Hier habe ich die Chance, meine Leidenschaft auszuleben und wertvolle Erfahrungen in einem spannenden Umfeld zu sammeln.

Privat trifft man mich vor allem im Fußballstadion. Als Fan besuche ich seit nunmehr zehn Jahren sämtliche Arenen Deutschlands, um mein Team zu unterstützen.

Für mich beginnen nun aufregende drei Monate, in denen ich viel dazulernen möchte und alles daran setzen werde, eventsofa noch bekannter zu machen. Ich freue mich sehr auf die gemeinsame Zeit!

Infografik zum Muttertag: 6 Dinge, die du vielleicht noch nicht über Mütter und den Muttertag wusstest

Am 12. Mai ist Muttertag. Anlass für uns, sich den Tag der Mamas genauer anzuschauen. Das Ergebnis findet ihr in dieser Infografik mit 6 interessanten Fakten zum Muttertag.

Infografik: 6 Fakten zum Muttertag
Infografik: 6 Fakten zum Muttertag

Share it: Infografik als kostenloser Download: PDF und JPG

Welcher Fact ist euer Highlight? Was war ganz neu für euch? Lasst es uns wissen & nutzt dazu die Kommentarfunktion hier im Blog.

Wir wünschen allen Müttern einen zauberschönen Muttertag, ob mit Blumen, Tablet oder Kaffee und Kuchen. Lasst euch verwöhnen!
Euer eventsofa Team

Lebensart trifft auf Live-Kommunikation – Die Arminius-Markthalle als besondere Location in Berlin Mitte

Tagen und Feiern in grüner Oase

Wer in die große lichtdurchflutete Arminius-Markthalle in Berlin Mitte / Moabit eintritt, wird von einem ganz eigenen Gefühl erfasst und auf Entdeckungstour eingeladen. Von Edelfisch, italienischer Feinkost und Bio-Burger bis zur „Mutter aller Tische“ und dem original erhaltenen Imbiss des TV-Klassikers „Die drei Damen vom Grill“ gibt es hier viel zu entdecken. Während in der Halle tagsüber ein reges Treiben herrscht, wandelt sie sich am Abend in eine erlebnisreiche Event Location. Die 1891 eröffnete und 2010 aufwendig sanierte Markthalle steht seit Anfang diesen Jahres auch geladenen Gästen von unterschiedlichen Veranstaltern wie beispielsweise Unternehmensberatungen, IT-Unternehmen, Dax-Konzernen, Verbänden und Parteien sowie gemeinnützigen Organisationen zur Verfügung. Es liegt auf der Hand die Arminius-Markthalle als „den vorgesehenen Ort“ für Live-Kommunikation zu nutzen. Live-Kommunikation ist der Markthalle in die Wiege gelegt. Es gibt keinen zweiten Ort wie diesen, an dem Handel, Interaktion und ein direkter Austausch zwischen Menschen so notwendig zusammen gehören. Dieses besondere Flair muss man nicht erst in diese Berliner Location einbauen, denn es verströmt sich von selbst auf Besucher und Gast. Das macht die Arminius-Markthalle als Event Location so außergewöhnlich.

Besondere Location: Get Together in der Arminius-Markthalle Berlin
Besondere Location: Get Together in der Arminius-Markthalle Berlin

Nicht nur Liebe geht durch den Magen, auch der Erfolg einer Veranstaltung

Die Veranstaltungsgäste müssen nicht an Buffet-Inseln anstehen, sondern genießen es hier auf Food-Entdeckungs-Tour zu gehen. Sie tauchen ein in die Standgassen und lassen sich immer wieder von frischen Angeboten verführen, geleitet von einer gekonnten Lichtinszenierung. Dank der außergewöhnlichen Architektur (Kirchenarchitekt) und der ansässigen Gastronomie bietet die Eventhalle derartig viele Möglichkeiten, dass immer wieder ganz neue individuelle Konzepte entstehen, die viel spontanes Reagieren auf unerwartete Bedürfnisse der Gäste zulassen. Darüber hinaus sehen die Gäste, was auf den Tellern angerichtet und serviert wird. Fast alles stammt von den markteigenen Ständen. Es ist ein pures sinnliches Erlebnis, wenn das gastronomische Angebot wieder in den Mittelpunkt einer Veranstaltung rücken darf. Nicht nur Liebe geht durch den Magen, sondern auch der Erfolg einer Veranstaltung.

Lounge Bereich Arminius-Markthalle Berlin Mitte
Lounge Bereich Arminius-Markthalle Berlin Mitte

Besondere Location für Tagung, Firmenfeier & Get Together

Von Tagung, Meeting und Pressekonferenz über Modenschau und Produktpräsentation bis zum abendlichen Get Together lässt sich in der Eventhalle vieles realisieren. Eventveranstalter können die halbe oder gesamte Markthalle (1350 m², für bis zu 600 Personen) z.B. für eine Firmenfeier oder ein Firmenjubiläum am Abend mieten oder aber nutzen den separaten Tagungsraum für bis zu 100 Personen (180 m²). In diesem können Veranstaltungen auch während des Marktbetriebs stattfinden. Sonntags kann die gesamte Markthalle exklusiv genutzt werden. Ansprechpartner für Events ist die Agentur mfe Event Coach. Kontakt und weitere Details zur Arminius-Markthalle als besondere Location Berlin findet ihr auf eventsofa.

Firmenfeier in der Arminius-Markthalle Berlin
Firmenfeier in der Arminius-Markthalle Berlin

Startup Jahr Nr. 1

Meine persönlichen drei Learnings für Startup Gründer

Genau 1 Jahr ist es her, dass mein Startup eventsofa das Licht der Online-Welt erblickt hat. Stürme, Flaute, herrliches Wellenreiten – alles war dabei. Was andere Gründer und Gründerinnen daraus lernen können, habe ich in meinen persönlichen Learnings zusammengefasst.

Startup Gründerin Stefanie Jarantowski
Startup Gründerin Stefanie Jarantowski

1. Allein währt am längsten

Als Einzelgründer fällt man schon mal zwischen den zahlreichen Team-Gründern auf. Betont die VC-Seite, dass vor allem Investitionen in Teams Sinn machten, erhält man von Startup-Seite oft fragende Blicke, wenn man sich als Einzelgründer vorstellt. Dabei liegt der Hauptgrund im Misserfolg von Startups bei Streitigkeiten und Zerwürfnissen im Team. Erst kürzlich sagte Christoph Räthke, Leiter der Berlin Startup Academy, dazu im Tagesspiegel: „70 Prozent aller Startups, die scheitern, scheitern an einem Problem mit dem Team“. Aha.

Abgesehen von diesen Zahlen hat sich in meinem ersten Startup Jahr für mich bestätigt, dass es richtig war allein zu gründen. Du planst das große Ganze aus einer Hand, setzt die Segel für einen klaren Kurs, lebst deine Ideale und bestimmst die Firmenkultur. Keine Kompromisse, kein Aufwiegen wer mehr arbeitet, keine Streitigkeiten. Natürlich ist nicht alles Sonnenschein und natürlich haben Team-Gründungen auch Vorteile. Diese muss man sich als Solo-Gründer versuchen anders zu erschaffen. Zum Beispiel durch ein gut funktionierendes Netzwerk. Man braucht Menschen um sich, mit denen man sich fachlich und persönlich austauschen kann, die einem ein ehrliches Feedback geben und auch mal mit aufbauenden Worten zur Seite stehen. Das kann ein Coach sein, muss aber nicht. Wo ich auch schon beim zweiten Learning wäre.

Startup Team eventsofa
Startup Team eventsofa

2. Wo Coach drauf steht, steckt noch lang keiner drin

Es gibt gute Coaches. Und es gibt weniger gute Coaches. Bei der großen Anzahl auf dem Markt wenig verwunderlich. Doch woran erkenne ich einen guten Coach? Nach meiner Erfahrung aus Vor- und Nachgründungscoaching merkst du schnell, ob sich jemand für dein Startup und dein Produkt interessiert oder nicht. Wenn es nach drei Terminen nicht über Allgemeinplätze hinaus geht, dein Coach immer noch nicht richtig weiß was du machst und sich nicht an Details eurer Termine erinnern kann, obwohl du sie im Protokoll festgehalten hast, dann lass es lieber sein. In der Regel wird sich das auch nicht nach dem fünften oder sechsten Termin ändern.

Gute Coaches sind engagiert, sie kümmern sich. Gute Coaches geben nicht nur ihr Fachwissen weiter wie bei jedem Vortrag oder bei jedem anderen Coaching-Termin, sondern schauen sich dich und dein Startup genau an. Gute Coaches denken sich in dein Produkt rein und teilen sich mit dir einen Erfahrungsschatz.

Oft findet man einen Coach außerhalb der offiziellen Coaching Programme. Geh deshalb mit einem offenen Blick durch die Welt. Vielleicht hast du deinen Coach längst gefunden.

Der 1. eventsofa Geburtstag
Der 1. eventsofa Geburtstag

3. My home is my castle – und nicht nur Arbeitsplatz

Selbstdisziplin und eigenständiges Arbeiten sind Fähigkeiten, die mir schon lang nachgesagt werden. Und doch musste ich lernen, dass das Arbeiten aus dem Home Office auf Dauer schwierig ist. Jeder Gründer weiß, dass die Arbeitswoche 7 statt 5 Tage hat und man gut über 40 Wochenstunden kommt. Wenn Arbeitsplatz und Privat-Räume derart verschmelzen, man nicht mehr raus kommt sowie Input und Reize von außen fehlen, dann heißt es schleunigst: raus aus dem Home Office.

Für ein Bootstrapped Startup wie mich gibt es da nur einen Haken: Wie bezahle ich die Büroräume? Gar nicht. Aber: Es gibt Alternativen, wie das Café mit WLAN, die Stadtbibliothek oder Coworking-Arbeitsplätze. Wobei letztere schon etwas kosten. Für mich und das eventsofa Team (wir sind jetzt zu dritt) habe ich einen Mix entwickelt aus Home Office, Bibliothek & Coworking.

Das kann ich nur jedem empfehlen bis die eigenen Büroräume bezogen werden können. Und wer weiß, vielleicht gibt es sie schon bald, die eigenen eventsofa Büroräume. In jedem Fall freue ich mich sehr auf das zweite Startup Jahr mit eventsofa. Ich bin davon überzeugt, dass es ein ereignisreiches, spannendes und lehrreiches Jahr wird – ich bin bereit!

 

eventsofa ist der Marktplatz für Event Locations im Internet. Hier finden Eventmanager aus Agenturen und Unternehmen über 3.000 Event Locations für MeetingKonferenz, Team Event oder Party.

Die perfekte Event Location? Wir haben beim Experten für Veranstaltungen nachgefragt was sich Eventmanager wünschen

Scholz & Friends Director Events, Philip Zeim, plaudert aus dem Nähkästchen und verrät wie Anbieter von Event Locations sein Leben leichter machen können.

Philip Zeim, Scholz & Friends Director Events
Philip Zeim, Scholz & Friends Director Events

eventsofa: Philip, heute ist dein Glückstag, du triffst die Event Fee und hast drei Wünsche für deine nächsten Veranstaltungen frei. Was wünschst du dir?

Philip Zeim: Ein unbegrenztes Budget! (lach). Wenn man die Wünsche auf das Location Management bezieht, dann wünsche ich schnell und unkompliziert die richtige Event Location für meine Kunden zu finden. Diese muss im besten Fall thematisch bzw. dramaturgisch zum inhaltlichen Thema der Veranstaltung passen. Es ist wichtig, dass sich z.B. eine Idee/Story durch alle Eventkomponenten hindurchzieht und da ist die Location ein sehr wichtiger Bestandteil.

Des Weiteren würde ich mir wünschen, dass Event Locations gut aufbereitete Daten wie z.B. offene und korrekt vermaßte Grundrisspläne zur Verfügung stellen oder auch über qualitatives, hochwertiges Bildmaterial verfügen, mit denen man eindrucksvolle Kundenpräsentationen aufbereiten kann. Das Wichtige dabei ist, dass diese Daten schnell und unkompliziert zu finden bzw. zu bekommen sind.

Als letztes wünsche ich mir, und auch für mich persönlich das Wichtigste, dass das Thema Sicherheit noch mehr in den Vordergrund rückt. Verschlossene oder verstellte Fluchttüren, abgelaufene oder nicht in ausreichender Anzahl vorhandene Feuerlöscher, fehlende Fluchtwegpläne oder fehlende Notbeleuchtungen etc. sind leider noch immer in der Praxis präsent.

Wir Eventmanager tragen im Rahmen einer kompetenten Beratung unserer Kunden auch die Verantwortung für das Thema Sicherheit. Entsprechend muss man dem Kunden auch mal von einer Event Location abraten, wenn die Sicherheitsaspekte seitens der Location außer Acht gelassen werden. Mein Wunsch wäre es, wenn jede Event Location dem Thema Sicherheit auch die richtige Priorität beimisst – nämlich Prio „Eins“ !

eventsofa: Was sind deine absoluten NO-GOs bei Events?

Philip Zeim: Z.B. Rückkopplungen während einer Moderation oder Podiumsdiskussion. Der Ton/Sound muss perfekt sein. Auch eine zu schlechte Ausleuchtung der Bühne ist ein NO-GO.

Die Sinnesorgane der Gäste registrieren sofort schlechten Ton oder eine schlechte Ausleuchtung.

Ein weiteres NO-GO ist, wenn die Sicherheit der Gäste gefährdet sein sollte (fehlende Reihenverbinder, verschlossene Fluchttüren etc.). In dem Fall würde man erst gar keine Veranstaltung in den entsprechenden Räumlichkeiten bzw. in der Event Location durchführen.

eventsofa: Wie ist deine Erfahrung, mit welcher Art von Event Location klappt die Zusammenarbeit am besten?

Philip Zeim:  Das kann man so nicht sagen. Es kommt nicht auf die Art der Location an, sondern wichtiger sind die Personen, die für die Location als Ansprechpartner/Vermarkter fungieren.

Man merkt sofort beim ersten Telefonat oder bei der ersten Begehung, ob der Ansprechpartner der Location vom Fach ist oder nicht. Die Erfahrung und Fachkompetenz seitens der Location spielt also dabei eine tragende Rolle, im Interesse der Agenturen und Kunden. Das gilt übrigens auch bei allen anderen Gewerken, mit denen man im Rahmen einer großen Produktion zusammenarbeitet.

eventsofa: Verrätst du uns deine Top drei Event Locations in Deutschland, wo du jederzeit wieder Events durchführen würdest?

Philip Zeim:  Ich werde jetzt keine Werbung für eine spezielle Location machen, aber wichtig ist, dass eine Location etwas Besonderes hat – einen gewissen Charme. Ob das nun eine ganz besondere Lage der Location ist, die Architektur oder besondere Highlights im Innen- oder Außenbereich. Auch Locations sollten sich mit einem USP voneinander abheben. Viele Eventmanager wollen für ihre Kunden und Gäste eine besondere Location. Wenn die Location dann noch zum inhaltlichen Thema passt, ist es der „Lucky-Punch“. Klassische Tagungs- und Konferenzzentren sind meist zu standardisiert. Sollte es aber aus Budgetgründen oder auf Kundenwunsch doch ein Tagungszentrum werden, dann ist eine bestmögliche Inszenierung erforderlich.

eventsofa: Wenn deine drei Favoriten bereits ausgebucht sind und du auf eventsofa nach Event Locations für Tagung, Konferenz oder Mitarbeiter Event suchst: Was wünschst du dir hier von den Locations? Was für Infos sollten sie dir gleich zur Verfügung stellen, ohne dass du extra danach fragen musst?

Philip Zeim: Sehr hilfreich sind immer offene Grundrisspläne einer Location (z.B. AutoCAD oder VectorWorks), hochwertiges Bildmaterial – bestenfalls von vielen verschiedenen Veranstaltungsformaten (gut sortiert), ggf. 3D-Visualierungen (Bühnenvarianten) oder 360Grad Ansichten, die so aufbereitet sind, dass man sie problemlos an Kunden senden oder in Präsentationen einbetten kann. Ein gut strukturiertes Datenblatt mit allen relevanten Infos zur Location (z.B. Räume & Kapazitäten, Serviceleistungen, ggf. gebundene Dienstleister, Anliefergegebenheiten, Parkplatzsituationen, Zusatzleistungen der Location, Infos zu Nebenkosten etc.) sollte schnell abrufbar sein.

Um zeitaufwändige Angebotsanfragen zu reduzieren, wäre eine schnelle Sichtung der „reinen“ Raummieten vorteilhaft.

eventsofa: Philip, vielen Dank für die Insights und Anregungen, die du Anbietern von Event Locations mit auf den Weg gibst. Mit deinen Hinweisen können wir Locations auf eventsofa noch besser in ihrer Angebotspräsentation unterstützen. Wir freuen uns, dass wir dir wie vielen weiteren Eventmanagern damit das Leben leichter machen können!

Habt ihr noch weitere Fragen oder eine Meinung zum Thema? Dann benutzt die Kommentarfunktion hier im Blog.

 

Wer auf der Suche nach der perfekten Event Location ist, wird auf eventsofa fündig. Wer selbst eine Event Location anzubieten hat, kann seine Location kostenlos auf eventsofa inserieren, um von Eventmanagern aus Agenturen gefunden zu werden.

Mal wieder die Neue… diesmal als Praktikantin bei eventsofa!

Foto Stephanie Lauber
Foto Stephanie Lauber

Wer bin ich? – In einer Zeit, in der es im Internet so gut wie alles gibt, kann man dort auch nach sich selbst suchen. Beim Anlegen von Profilen auf Social Media Sites halten wir zahlreiche Informationen über unsere Person, unsere Aktivitäten und Interessen fest, darüber woher wir kommen und wohin wir gehen wollen – “Das bist du”.

Aber bin das wirklich ich? Hier abseits der Profilmasken sag ich mal wer ich bin:
Mein Name ist Stephanie Lauber und während der letzten 25 Jahre durfte ich bereits viele Orte mein Zuhause nennen. Ich wurde geboren im Land der “8 Kostbarkeiten”, ging meine ersten Schritte vorbei an holländischen Windmühlen, fuhr mit dem Schulbus durch thailändische Reisfelder und feierte so manches Neue Jahr im Angesicht des Eiffelturms. Nach Reisen in andere europäische und asiatische Länder zieht es mich immer wieder in den nördlichen Teil der Neuen Welt – I got my kicks on Route 66.

Der letzte Umzug im August des vergangenen Jahres führte mich von der alten “Kaiserstadt” Wien, wo ich mein Studium im Fachbereich Theater-, Film- und Medienwissenschaft absolvierte, in die pulsierende Metropole Berlin und letztendlich auch zu eventsofa.

Ich freue mich auf ein spannendes und lehrreiches Praktikum in einem tollen Team, darauf voll ins Startup-Feeling einzutauchen und an der erfolgreichen Zukunft von eventsofa mitzuarbeiten.

eventsofa ist der Online-Marktplatz für die richtige Event Location. Hier findest
du bequem und einfach die perfekte Location für deine Veranstaltung
wie MeetingKonferenz oder andere Event Locations in Berlin.

Frohe Weihnachten & ein zauberschönes 2013

Liebe Freunde & Nutzer des eventsofas!

Gründerin Stefanie wünscht frohe Weihnachten
Gründerin Stefanie wünscht frohe Weihnachten

Weihnachten möchte ich nutzen, um mich persönlich bei Euch für die gute Zusammenarbeit & die großartige Unterstützung zu bedanken. Dank Eures Feedbacks entwickeln wir das eventsofa immer weiter und werden noch besser!

2012 war ein ereignisreiches Jahr: eventsofa hat das Licht der Online Welt erblickt! Bereits 10 Monate später sind wir für Event Veranstalter und Location Anbieter nicht mehr wegzudenken. Und die Location Suche wird immer bequemer, das Angebot immer größer und größer.

Im neuen Jahr erwarten Euch zahlreiche nützliche und hilfreiche Features. Das Special Feature verrate ich Euch vorab: unser selbst entwickeltes Tool für Agenturen und Eventmanager. Damit wird die Location Suche und Veranstaltungsorganisation noch einfacher.

Ihr könnt gespannt sein! Und in jedem Fall werden wir viele neue Locations mit Wow-Effekt für Euch haben, die Euer Event zum Highlight machen.

Ich wünsche Euch ein frohes Weihnachtsfest & einen guten Rutsch in ein zauberschönes neues Jahr mit vielen unvergesslichen Events!

Herzliche Grüße

Eure Stefanie

Neu, verrückt und Kaffee liebend – Das bin ich!

Hey ihr Lieben.

ich bin die neue Praktikantin bei eventsofa. Mein Name ist Sabrina Rohr, ich bin 24 Jahre jung und komme aus Berlin. Vor zwei Jahren habe ich mein Studium in Tourismus- und Eventmanagement beendet und habe seitdem als Leitung einer Physiotherapiepraxis in Brandenburg gearbeitet. Mein Traum war es eigentlich immer im Ausland zu arbeiten oder mit anderen Worten- da zu arbeiten wo andere Urlaub machen. Während des Studiums habe ich aber schnell gemerkt, dass ich mich statt für den Tourismusbereich doch viel mehr für die Eventbranche und Marketing interessiere. Da kann ich meine eigenen Ideen ausleben, kreativ und verrückt sein und es wird nie langweilig.

Und genau aus dem Grund bin ich jetzt bei eventsofa. Schon die Stellenbeschreibung klang spannend und nach einem kurzen Telefoninterview erfolgte dann ein Bewerbungsgespräch der etwas anderen Art: gemütlich bei einem Kaffee in angenehmer Atmosphäre. Ich war begeistert! Und jetzt sitzt ich hier an meinem eigenen Arbeitsplatz und habe schon am ersten Tag viel Spaß bei und an der Arbeit.

Was gibt es noch über mich zu wissen? Ich spreche Englisch, Französisch und Spanisch, welches meine absolute Lieblingssprache ist und die ich glücklicherweise durch einen insgesamt sechsmonatigen Aufenthalt zum Arbeiten und Studieren in Spanien verbessern konnte. Ich liebe Sport von Fitness über Leichtathletik bis Tanzen, Musik, ein gutes Buch, meine Freunde, alle Arten von Events, Kaffee und natürlich neue Dinge, Sehenswürdigkeiten, Locations etc. zu entdecken.

Deshalb freue ich mich auf eine aufregende Zeit bei eventsofa, in der ich viel ausprobieren und lernen kann und hoffe, dass ich Stefanie tatkräftig dabei unterstützen kann eventsofa bekannter zu machen damit bald ganz Deutschland eventsofa kennt.