Die ultimative Checkliste für deine Hochzeit

Der schönste Tag im Leben soll es werden – die Traumhochzeit. Kein Tag ist so sorgfältig geplant wie die eigene Hochzeit und an keinem Tag sind die Erwartungen größer. Das Kleid der Braut, die Trauung, die Hochzeitsfeier, die Hochzeitslocation – alles will genauestens vorbereitet sein. Deshalb ist die Planung einer Hochzeit auch immer mit viel Arbeit verbunden. Damit ihr trotzdem entspannt bleibt und auch die Zeit vor der Hochzeit zu zweit genießen könnt, haben wir für euch eine ultimative Checkliste zur Hochzeitsplanung erstellt.

Checkliste Hochzeitsplanung
Die praktische Checkliste für deine Hochzeit //Bild: Bamberger Haus München

Hier geht’s weiter zur Hochzeits-Checkliste

5 Kreative Hochzeitsfotos Ideen

Wer noch für Hochzeitsfotos Ideen sucht, ist hier genau richtig! Wir haben für Euch mal beim Profi nachgefragt und uns die besten Tipps, Tricks & Ideen für Hochzeitsfotos geholt.  

Ideen für Hochzeitsfotos
Hochzeitsfotos mal anders! Malte verrät Euch die besten Hochzeitsfotos Ideen!

Gastbeitrag von Hochzeitsfotograf Malte Reiter 

Mein Name ist Malte und ich bin Hochzeitsfotograf. Die meisten Brautpaare wünschen heutzutage moderne, lustige, lockere und natürliche Hochzeitsfotos. Damit Ihr ein paar Inspirationen für Eure Fotos bekommt, gebe ich Euch in diesem Blogeintrag Tipps und Tricks!
Hier geht’s zu den Fotos

Pub Quiz & Co – Quiz Events für Ratefüchse

Kannst Du die deutschen Bundespräsidenten in der richtigen Reihenfolge aufzählen? Weißt Du, in welchem James-Bond-Film Halle Berry Bond-Girl war? Kennst Du den Namen des Inselstaates, der früher einmal Ceylon hieß? Hast Du eine Ahnung, ob der germanische Monat “Julmond“ nun der Juli oder eher der Dezember sein könnte? Haben Dich diese Fragen schon angefixt? Dann willkommen in der Welt der Quiz Spiele!

Ein Irish Pub ohne Pub Quiz – in größeren deutschen Städten ist das schon fast nicht mehr denkbar. Was in Irland eine lange Tradition hat, erfreut sich auch in Deutschland schon seit einigen Jahren stetig steigender Beliebtheit. Andere Formen von Quizzen, die meist unnützes, manchmal sogar nützliches Wissen von ihren Teilnehmern abfragen, gibt es ebenfalls immer mehr. Nicht zuletzt als Rahmenprogramm für Veranstaltungen aller Art kann ein Quiz eine prima Idee sein – seien es Teambuilding Events im Betrieb, Weihnachtsfeiern, Geburtstage oder Hochzeiten. Was es bei der Organisation eines Quiz Events zu beachten gibt, welche Locations sich gut für Quiz Spiele eignen und welche Art von Quiz die richtige für Dein Event ist, erfährst Du in diesem Blogpost.

Lollypub-München Pubquiz
Das Lollypub in München – Irish Pubs sind die Heimat des Pub Quiz

So kannst Du das perfekte Pub Quiz veranstalten

Top 10 Eventschiffe

“Eine Seefahrt, die ist lustig, eine Seefahrt, die ist schön…” – so heißt’s in dem Volkslied und tatsächlich geht ein einzigartiger Reiz von Veranstaltungen an Bord aus. Gerade im Sommer ist es besonders verlockend, nicht nur am sondern auf dem Wasser sowohl den Blick als auch eine frische Brise zu genießen. Wir haben für Euch eine Liste mit den Top 10 Eventschiffen zusammengestellt, auf denen Euer Event an Bord zum Erfolg wird. Das Repertoire erstreckt sich von elegant und luxuriös bis urig-gemütlich – ob offizielle Firmenveranstaltung oder Geburtstags- und Hochzeitsfeier, es ist für jeden Anlass zu jeder Jahreszeit etwas dabei.

Eventschiffe als Locationtipp
Eventschiffe als innovative Veranstaltungslocation // Bild: Grosser Michel

Top 10 Eventschiffe weiterlesen

Hochzeitsfeier: Checkliste für die perfekte und stressfreie Hochzeitsplanung

So wird wird deine Hochzeitsfeier zur Traumhochzeit

Die perfekte Hochzeitsfeier
Die perfekte Hochzeitsfeier

Die Hochzeitsvorbereitung ist wohl die aufregendste und gleichzeitig auch stressigste Planung unseres Lebens. Schließlich soll der schönste und wichtigste Tag des Lebens unvergesslich und perfekt werden. Eine wirkliche Traumhochzeit wie im Märchen! Damit euch das gelingt und ihr immer den Überblick behaltet, haben wir euch eine Checkliste mit allen wichtigen Punkten zusammengestellt. Darüber hinaus geben wir euch noch weiterführende Tipps zu Bräuchen und Traditionen u.v.m. Viel Spaß bei der Planung eurer Traumhochzeit!

12 – 10 Monate bis zur Hochzeitsfeier

  • Hochzeitsordner anlegen!
  • Termin für die Hochzeit überlegen (Reservierung ist aber erst 6 Monate vorher möglich)
  • Standesamtlich und/oder kirchlich? Oder ein freier Theologe?
  • Größe/Umfang der Hochzeitsfeier?
    • Wie sollte die Hochzeitsfeier sein: traditionell, ausgefallen, außergewöhnlich etc.?
    • Wo soll die Hochzeitsfeier stattfinden: Outdoor oder Indoor?
    • Im Familienkreis? Mit Familie und Freunden? Arbeitskollegen?
  • Soll es einen Ehevertrag geben?
  • Vorläufige Gästeliste erstellen
  • Gibt es Trauzeugen? Wenn ja, wer kommt dafür in Frage?
  • Welche Unterlagen werden für die Hochzeit benötigt? Müssen bestimmte Unterlagen noch beantragt werden?
  • Welche Dienstleister wollen wir auf unserer Hochzeit (Filmer, Fotografen, Musiker, Catering etc.)? Anfrage stellen, da viele schon früh ausgebucht sind!
  • Gibt es eine Verlobungsfeier? Einen Polterabend?
  • Planung der Hochzeitsreise und Urlaub beim Arbeitgeber einreichen
  • Voraussichtliche Kosten ermitteln

10 – 06 Monate bis zur Hochzeitsfeier

  • Gästeliste überdenken:
    • Wurde jemand vergessen?
    • Gibt es Freunde, Bekannte, Angehörige, die besser nicht kommen sollten?
    • Wen könnte man, z.B. aus Kostengründen, von der Gästeliste streichen?
  • Wo soll die Hochzeit gefeiert werden?
    • Schloss, Strand, Burg, Restaurant, Hotel, Club, Industriehalle, Museum etc.?
    • Hochzeit Location aussuchen, besuchen & vergleichen!
  • Wie soll das Catering aussehen?
    • Gibt es ein Catering in der Hochzeit Location?
    • Müssen wir einen Cateringservice beauftragen?
    • Menü (3-, 4- oder 6- Gänge-Menü)? Fingerfood? Flying Buffet? Buffet? Live-Cooking?
    • Probeessen vereinbaren und Kostenvoranschläge zusenden lassen; Getränkekarte nicht vergessen
  • Reservierung der Hochzeit Location, Catering etc.
  • Hochzeitskleidung ansehen und sich beraten lassen (wichtig ist, dass die Kleidung zum Stil der Hochzeit passt)
    • Welche Farbe trägt die Braut/der Bräutigam?
    • Welche Farben sollen die Gäste tragen? Welche auf keinen Fall?
    • Kurze/Lange Kleider bei den Frauen? Hüte? Blumen?
    • Smoking für die Männer? Krawatte, Fliege oder nichts?

06 – 04 Monate bis zur Hochzeitsfeier

  • Termin beim Standesamt festlegen
    • Unterlagen nicht vergessen (Meldebescheinigung, Geburtsurkunde, Personalausweis oder Reisepass)
  • Anreise zur Hochzeit Location planen & reservieren
    • Auto? Limousine? Bus? Kutsche?
    • Übernimmt der Fahrdienst auch die Blumendekoration am Gefährt?
  • Kirchliche Trauung: Termin mit dem Pfarrer zum Traugespräch vereinbaren (Ablauf der Trauung, Lieder und Texte, Musik, Liederheft usw.)
  • Übernachtungsmöglichkeit für die Hochzeitsnacht buchen: Hotel? Schloss? Honeymoon Suite etc.
  • Musikalische Begleitung für die Trauung organisieren: Welche Musikrichtung? Live oder vom Band? DJ? Hochzeitsband? Welche Lieder/Welche Lieder nicht?
  • Festlegung des Hochzeitfotografen/Hochzeitsfilmer; Ablaufbesprechung
  • Festlegung des Partyservices (Catering, Zeltverleih etc.)
  • Ansprechpartner für die Gäste bestimmen
  • Rahmenprogramm gestalten (Show-Acts, Feuerwerk usw.), Angebote einholen & buchen
  • Liste über Geschenkwünsche erstellen
  • Einladungskarten erstellen, bestellen und drucken lassen (Angebote einholen)
    • Name von Braut und Bräutigam
    • Datum der Hochzeit
    • Uhrzeit der Hochzeit und der Hochzeitsfeier
    • Adresse der Hochzeit Location
    • An- und Abreiseinformationen
    • Kleidungsstil
    • Rückmeldefrist für die Teilnahme oder Nicht-Teilnahme(!!!)
    • Geschenkwünsche
    • Einladungen verschicken!
Ideen für die Hochzeitsfeier
Ideen für die Hochzeitsfeier

04 – 03 Monate bis zur Hochzeitsfeier

  • Gästeliste erneut überprüfen (auch wenn es nervt, sie ist sehr wichtig!)
  • Hochzeitsringe aussuchen und bestellen; Gravur nicht vergessen
  • Ablaufplan für den Hochzeitstag entwerfen (eventuelle Lücken oder Probleme notieren; lieber zu lange Pausen zwischen den einzelnen Programmpunkten als zu kurze) -> Bitte beachten und nicht in Panik ausbrechen: Der Ablauf des Hochzeitstages verläuft meistens nicht 100%-ig wie geplant.
  • Tischordnung:
    • Wie sollen die Tische stehen? Bankett? U-Form? Reihen usw.?
    • Wo soll die Bühne für die Hochzeitsband/den DJ usw. hin?
    • Wo ist die Tanzfläche?
    • Wo steht das Buffet?
  • Programmheft und Menükarten erstellen und drucken lassen
  • Hochzeitskleid bzw. Hochzeitskleidung bestellen (da eventuell noch Änderungen vorgenommen werden müssen)
  • Unterlagen und Dokumente für Standesamt und Kirche zusammenstellen
  • Blumendekoration für Standesamt, Kirche, Hochzeit Location aussuchen

03 – 02 Monate bis zur Hochzeitsfeier

  • Tanzkurs für den Hochzeitstanz buchen
  • Kirchliche Trauung: Zweites Traugespräch mit dem Pfarrer vereinbaren
  • Unterbringung und Transport der Gäste koordinieren; Hotels und weitere Locations zur Unterbringung bei eventsofa
  • Rückantworten in die Gästeliste eintragen; ggf. noch mal nachhaken
  • Polterabend organisieren
    • Party? Restaurant? Essen gehen? Zuhause?
    • Location, Catering, Programm etc.

4 Wochen bis zur Hochzeitsfeier

  • Endgültige Gästeliste
  • Hochzeitstorte bestellen
    • Welche Geschmacksrichtung?
    • Wie viele Ebenen?
    • Mit Figuren oben drauf etc.?
  • Brautstrauß zusammenstellen und bestellen (traditionell Aufgabe des Bräutigams)
  • Reversanstecker für den Bräutigam bestellen
  • Probehochzeitsfrisur & Probehochzeits-Make-up

14 Tage bis zur Hochzeitsfeier

  • Hochzeit Location & Helfer informieren über:
    • Endgültige Anzahl der Hochzeitsgäste
    • Endgütlige Tischordnung/Tischanordnung
    • Namensschilder und Sitzplatzierung (Wo sitzt wer?)
    • Menü-Ablauf durchsprechen
  • Hochzeitsschuhe einlaufen (!!!)
  • Brautkleid und Hochzeitsanzug noch mal anprobieren
  • Eheringe abholen
  • Polterabend

7 Tage bis zur Hochzeitsfeier

  • Ablaufplan noch mal durchgehen (Wo hakt es? Genug Zwischenräume?) und Notfallplan erstellen (für schlechtes Wetter, Zeitverzögerungen usw.)
  • Alle Termine nochmals bestätigen lassen!
  • Friseur- und Kosmetiktermin festlegen
  • Hochzeitsreise vorbereiten (Unterlagen zusammenstellen, Utensilien besorgen usw.)

Der letzte Tag vor der Hochzeitsfeier

  • Alle Kleidungsstücke, Eheringe und Unterlagen bereitlegen
  • Geld zurechtlegen (Trinkgeld für das Personal etc.)
  • Handtasche der Braut packen (Make-up, Pflaster, Nähzeug, Strumpfhose usw.) oder eine Freundin benennen, die die Sachen bei sich hat
  • Koffer für die Flitterwochen packen
  • Entspannt euch und freut euch auf eure Hochzeit! 🙂
  • Wahrscheinlich könnt ihr vor Aufregung nicht mehr schlafen deswegen ruhig ein Gläschen Wein trinken 😉

Der Hochzeitstagsfeier

  • Genießt den Tag, auf den ihr so lange hingearbeitet habt. Lasst euch von kleinen Problemen und Verzögerungen im Ablaufplan nicht die gute Laune verderben. Fehler gehören zum Leben dazu 🙂

Nach der Hochzeitsfeier

  • Rechnungen bezahlen
  • Fotos/Videos vom Fotograf/Filmer ansehen und aussuchen
  • Danksagungskarten an die Hochzeitsgäste schreiben und verschicken
  • Namensänderung durchführen (Personalausweis, Reisepass, Klingelschild, Briefkasten, Versicherungskarten, Bankkarten, Krankenkasse, Finanzamt und Arbeitgeber informieren, Lohnsteuerkarte/Fahrzeugschein/Führerschein anpassen lassen u.v.m.)

Hier gibt es die Checkliste für die perfekte und stressfreie Hochzeitsplanung zum kostenlosen Download: Checkliste Hochzeitsplanung.

Ihr sucht Ideen für eure Hochzeitsfeier? Wir haben euch unsere Top Locations und Tipps auf einer Sonderseite zusammengestellt: Ideen für die HochzeitsfeierFragen zur Hochzeitsplanung und warum es sich lohnt einen Hochzeitsplaner zu engagieren, erfahrt ihr in unserem Experteninterview mit der Hochzeitsplanerin Claudia Seibt.

 

eventsofa ist der Marktplatz für Event Locations im Internet. Hier finden Eventmanager aus Agenturen und Unternehmen über 3.000 Event Locations für MeetingKonferenz, Team Event oder Party.